Itadaki Street Special

Kein Rollenspiel? Action, Strategie, Simulation, Sport oder gar etwas anderes? Hier rein!

Itadaki Street Special

Beitragvon Yuffie » 6. September 2007 18:22

Bei Itadaki Street Special handelt es sich um eine traditionsreiche
Brettspielserie, die ursprünglich von Enix stammt.
Der neueste Teil dieser Serie vereint nun erstmals die Helden der beiden
größten japanischen Rollenspielserien Dragon Quest und Final Fantasy aus
dem Hause Square Enix in einem Spiel.
Mit dabei sind die Helden aus Final Fantasy und Figuren aus Dragon Quest.
Der Chocobo von Squaresoft und der "Slime" von Enix, dürfen natürlich
auch nicht fehlen. Weiterhin wurde bekannte Schauplätze beider
Serien als Spielbretter umgesetzt und die musikalische Untermalung
wird durch die Melodien aus beiden Serien realisiert.

Der Grafikstil von Itadaki Street Special ist im Chibi-Look.
Das Spielprinzip lässt sich mit Monopoly vergleichen. Man spielt
einen Geschäftsmann, der versucht seinen eigenen Laden aufzubauen
und möglichst viel Geld zu verdienen, während er den Mitspielern
Geld abjagt.

Hier die offizielle Homepage zum Spiel.
Wenn ihr auf die zweite Option klicks kann man sich die Spielfiguren ansehen.
Auf dem dritten kann man die Bretter auschecken x3
Auf dem vierten ist das Spiel bzw. deren Symbole und Möglichkeiten
erklärt.
Jeah und auf dem fünften sind die Illustrationen.
Und beim letzten die Gaminfo.
(Das erste ist selbstverständlich die Einführung)

Was haltet ihr von dem knuffigen Spiel im Chibi-Look?
Würdet ihr es euch holen wenn sich Squarenix dazu entscheidet das
Spiel nach Deutschland zu bringen?

Ich finde das Spiel bietet viel Spaß, ähnlich wie Marioparty,
aber auch nur wenn man zu mehrt ist!
Bild
Benutzeravatar
Yuffie
Elementar
 
Beiträge: 73
Registriert: 3. September 2007 19:04
Wohnort: Wutai

Beitragvon Penqvino » 6. September 2007 20:46

Jo, würde ich machen. Ich würde es mir aber auch importieren lassen, wenn sie es in den Vereinigten Staaten rausbringen würden. Ich bin zwar nicht gerade der Brettspielfreak und kann auch mit dem japanischen Zeichenstil an sich nicht viel anfangen, aber die Figuren sind gut geworden. Ist nur blöd, dass ich nicht weis, was dort steht.
Benutzeravatar
Penqvino
Administrator
 
Beiträge: 6572
Registriert: 8. Mai 2007 13:39
Wohnort: Where I can be free

Beitragvon Yuna Leonhart » 7. September 2007 18:38

Also ich würde diesem Spiel eine Chance geben, wenn es in Detschland erscheinen würde. Bei PS2-Spielen könnte ich mir ja auch die nordamerikanische Version holen.
Den Chibi-Look finde ich eigentlich ganz niedlich, aber ungewöhnlich für Square^^
The Princess And The Frog Count: 32
Mahna Mahna
My homework ate my dog.
RIP Alan Young :(
Benutzeravatar
Yuna Leonhart
Moderator
 
Beiträge: 6202
Registriert: 14. Juni 2007 16:44
Wohnort: Goin' down the bayou


Zurück zu Videogames

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron