Biss - Romane

Biss - Romane

Beitragvon kasandra » 2. Mai 2009 21:36

Hallo ,
ich würde hier sehr gerne ein Diskussionsrunde zu den Biss-Romanen eröffnen .
Habt ihr auch die Biss - zum Morgengrauen , zur Mittagsstunde , zum Abendrot und zum Ende der Nacht gelesen ?
Wenn ja welches ?
Was hat euch an den Romanen gut gefallen ?
Oder habt ihr nur den Film Twilight gesehen ?
Ich habe bis jetzt die ersten beiden Bücher zu Ende gelesen und beim dritten bin ich fast am Ende .
Der erste Teil hat mir sehr gut gefallen und ich finde nicht nur die Story gut auch wie die Autorin sich ausdrückt gefällt mir .
mit sinn für humor ist das leben lustiger !
zitat FFVII-AC film sephirot : erinnerung können mir niemals gerecht werden .
Benutzeravatar
kasandra
Pyrobolos
 
Beiträge: 38
Registriert: 24. April 2008 19:47
Wohnort: im schönen duisburg

Re: Biss - Romane

Beitragvon Tenshi-Hikari » 24. September 2009 11:23

Hab nur den Twilight Film gesehen, aber der hat mir sehr gut gefallen.
Schöne Story, und komplex, zeigt gut die Schwierigkeiten auf die auftreten wenn Mensch- Vampir eine Liebesbeziehung zu einander haben und aufbauen, ebenso die damit verbunden Schwierigkeiten, und die Vorurteile gegenüber den Rassen Mensch/Vampir.
War intressant und schön so einen Film zu sehen der so eine Thematik aufgreift, hab derzeit aber genug Lesestoff, und noch genug Bücher die ich lesen möchte, bevor ich mich vielleicht den Twilight Büchern zu wenden werde. Bild
Benutzeravatar
Tenshi-Hikari
Valfaris
 
Beiträge: 326
Registriert: 2. September 2009 17:06
Wohnort: Wien

Re: Biss - Romane

Beitragvon Lizzy » 24. September 2009 21:18

Also ich finde das erste Buch am besten =)

Die Story ist einfach die ganze Zeit über spannend und man kann richtig miterleben, wie sich Bella und Edward langsam näher kommen. Einfach so schön *.* Aber das Zweite hat mir jetzt nicht soo gut gefallen =/ (Mir hat einfach Edward gefehlt, hab extra schnell gelesen, damit ich wieder bei Edward am Ende des Buchs war :lol:) Und im letzten Buch fand ich die Hochzeit voll romantisch *.*

(Ich schreib jetzt nicht so viel zum Inhalt, weil es schon ein Weilchen zurück liegt seitdem ich die Bücher das letzte Mal gelesen hab ^^)

Aber an sich finde ich die Biss-Romane einfach nur toll (ich lese im allgemeinen gern Vampirromane, bin ja eig durch die Biss-Bücher drauf gekommen :P)
Lizzy
Kaktor?
 
Beiträge: 4
Registriert: 23. September 2009 19:53

Re: Biss - Romane

Beitragvon Rani of The Ghastly » 13. April 2010 20:44

Die Biss-Romane gehören definitiv zu den Büchern, die ich mir nicht antun werde. Denen, die sich für gute Vampir-Romane interessieren, kann ich nur allerwärmstens den absoluten Klassiker empfehlen: Dracula von Bram Stoker. Die Romane von Anne Rice sind auch nicht übel, nur nicht jedermanns Geschmack.
Vampires don't sparkle.
Benutzeravatar
Rani of The Ghastly
Elementar
 
Beiträge: 51
Registriert: 26. Juli 2008 15:47

Re: Biss - Romane

Beitragvon Tenshi-Hikari » 20. Juni 2010 18:43

Habe das Erste Buch bis Zum Morgengrauen gelesen und es regelrecht verschlungen.
Sehr gut geschrieben, und nicht kitschig, man kann sich zu 100% in Bella hineinversetzten, die Geschichte wird auf sehr tiefgreifende und komplizierte Art erzählt.
Bin gespannt Wie nun das 2 Buch sein wird, das Ich vorhabe zu lesen.
Benutzeravatar
Tenshi-Hikari
Valfaris
 
Beiträge: 326
Registriert: 2. September 2009 17:06
Wohnort: Wien


Zurück zu Bücher

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron