Disney-Filme

Hier geht es um Filme und Serien, im Kino, TV oder auf DVD&co.

Re: Disney-Filme

Beitragvon Penqvino » 4. Juli 2010 19:08

Tenshi-Hikari hat geschrieben:Zuletzt gesehen die Schwanenprinzessin sehr süß gemachter Film von Disney, bin für Tipps immer offen, gucke gerne Filme von denen. :locomotive:


Schwanenprinzessin ist nicht von Disney :derisive:
Dort haben nur ein paar vorherige Dinsey-Mitarbeiter mitgewirkt. So zum Beispiel Richie Rich, als Regisseur die Fäden in den Händen gehabt, nachdem er schon bei Cap & Capper Regie geführt hatte.


@Yuna: Sind ein paar nette Filmchen dabei :good:
Bah! humbug!

“If it looks like a duck, swims like a duck and quacks like a duck, it can also be a penguin in disguise”
Benutzeravatar
Penqvino
Administrator
 
Beiträge: 6572
Registriert: 8. Mai 2007 13:39
Wohnort: Where I can be free

Re: Disney-Filme

Beitragvon Yuna Leonhart » 4. Juli 2010 19:35

Schwanenprinzessin kenne ich. Dachte als Kind immer, es wäre Disney. Komischerweise war es bei Anastasia nie so, obwohl heute immer noch viele meinen, der Film wäre von Disney XD

Thumbelina? Ich glaube, ich habe irgendwo noch die alte Videokassette.

@Penqi
Erwarte aber nicht, dass ich dich bei allen mitschleppe. Höchstens bei Winnie The Pooh kannste mitkommen :D
The Princess And The Frog Count: 32
Mahna Mahna
My homework ate my dog.
RIP Alan Young :(
Benutzeravatar
Yuna Leonhart
Moderator
 
Beiträge: 6202
Registriert: 14. Juni 2007 16:44
Wohnort: Goin' down the bayou

Re: Disney-Filme

Beitragvon Tenshi-Hikari » 5. Juli 2010 09:40

Penqvino hat geschrieben:
Tenshi-Hikari hat geschrieben:Zuletzt gesehen die Schwanenprinzessin sehr süß gemachter Film von Disney, bin für Tipps immer offen, gucke gerne Filme von denen. :locomotive:


Schwanenprinzessin ist nicht von Disney :derisive:
Dort haben nur ein paar vorherige Dinsey-Mitarbeiter mitgewirkt. So zum Beispiel Richie Rich, als Regisseur die Fäden in den Händen gehabt, nachdem er schon bei Cap & Capper Regie geführt hatte.


@Yuna: Sind ein paar nette Filmchen dabei :good:



Oh, :blush: Naja Irrümmer sind halt nie ganz ausgeschlossen das Sie vor kommen, danke für die Berichtigung.^^

Cap&Capper wollte Ich seit längern mal sehen, lohnt der sich?
Benutzeravatar
Tenshi-Hikari
Valfaris
 
Beiträge: 326
Registriert: 2. September 2009 17:06
Wohnort: Wien

Re: Disney-Filme

Beitragvon Yuna Leonhart » 5. Juli 2010 15:45

Irren ist nun mal menschlich^^

Cap und Capper? Joar, der würde sich lohnen, solange man nichts dagegen hat, dass es kein typischer Disney-Happy-End ist. Dann wiederum, Pocahontas hatte auch kein Happy End.
The Princess And The Frog Count: 32
Mahna Mahna
My homework ate my dog.
RIP Alan Young :(
Benutzeravatar
Yuna Leonhart
Moderator
 
Beiträge: 6202
Registriert: 14. Juni 2007 16:44
Wohnort: Goin' down the bayou

Re: Disney-Filme

Beitragvon Tenshi-Hikari » 5. Juli 2010 18:46

Oh da mach Dir keine Sorgen.
Pocahontas habe Ich geliebt, daher denke Ich freue Ich mich auf Werke die gut sind aber kein Happy End bieten ebenso sehr. :^^:
Benutzeravatar
Tenshi-Hikari
Valfaris
 
Beiträge: 326
Registriert: 2. September 2009 17:06
Wohnort: Wien

Re: Disney-Filme

Beitragvon Yuna Leonhart » 26. Juli 2010 18:01

So, am Donnerstag kommt endlich Toy Story 3 raus. Wer von euch wird sich diesen Disney/Pixar Film anglubschen? :)
Ich werde den auf jeden Fall mir am Donnerstag in Berlin auf Englisch und dazu noch in 3D anschauen. Freu mich schon, ungefähr so doll wie Mater als er am Ende von Cars endlich im Helikopter fliegen konnte :biggrin:
Werde mir zur Vorbereitung noch einen Pixar Marathon veranstalten in'ner Nacht von Dienstag zu Mittwoch (Nachts = die einzige Zeit, wo ich den TV om Wohnzimmer und das Trainingsrad beanspruchen kann). Dann geht es am Donnerstag nach Berlin, wo ich mir dann hoffentlich in Toy R Us einen Lotso Plüschie holen kann und entweder vor oder nach dem Film geht's noch ins Legoland rein :biggrin:

Hoffentlich geht es auch ins Saturn rein, damit ich mir endlich das DVD/Blu Ray Combo Pack von Tim Burton's Alice In Wonderland holen kann.



By da way, hat jemand vielleicht Cars und/oder Ratatouille auf Blu Ray? Falls ja, sind bei beiden Filmen zumindest auf der Blu Ray je ein Audiokommentar drauf? Ich kann einfach nciht mit der Tatsache leben, dass es die DVDs nicht haben, hab' mir immerhin Monsters, Inc. auf Blu Ray geholt und das nur wegen dem Audiokommentar^^"
Sollte jemand mehr Infos haben, wäre ich ihm/ihr sehr dankbar :)


*murmel* Okay, sobald ich mein jährliches Ritual alle 7 Harry Potter Bücher zu lesen beendet hab', werrde ich einen Audiokommentar-Marathon machen.
The Princess And The Frog Count: 32
Mahna Mahna
My homework ate my dog.
RIP Alan Young :(
Benutzeravatar
Yuna Leonhart
Moderator
 
Beiträge: 6202
Registriert: 14. Juni 2007 16:44
Wohnort: Goin' down the bayou

Re: Disney-Filme

Beitragvon Yuna Leonhart » 10. Januar 2011 17:49

Okaychen, letzten Monat kam ja Tangled (Rapunzel - Neu Verföhnt) in den deutschen Kinos. Wer von euch wenigen (wenn ihr euch mal meldet ;) ) hat den schon gesehen oder plant es zumindest?
Ich hab' den schon auf Englisch und auf Deutsch gesehen, wobei ich die englische Synchro bevorzuge :p
Ein sehr schöner Film, der ein wahrer Augenschmaus war und die englische Cast war superb - die deutsche war besser als erwartet^^
Und die Songs von Alan Menken waren großartig. I See The Light und Healing Incantation sind meine Favoriten :)



Und der dt. Starttermin für den neuen Winnie The Pooh Film ist bekannt: 14. April 2011.
Und hier ist der Poster:
Bild

Wer ist auch der Meinung, dass Piglets Blick einfach geil ist? XD
The Princess And The Frog Count: 32
Mahna Mahna
My homework ate my dog.
RIP Alan Young :(
Benutzeravatar
Yuna Leonhart
Moderator
 
Beiträge: 6202
Registriert: 14. Juni 2007 16:44
Wohnort: Goin' down the bayou

Re: Disney-Filme

Beitragvon Penqvino » 11. Januar 2011 00:55

Ich habe ihn in der deutschen Fassung gesehen. War schön lustig. Die Synchro hat mich auch positiv überrascht, hatte das Schlimmste befürchtet. Ich werde den allerdings erst dann wieder sehen wollen, wenn es den auf Kunststoffscheibe gibt und der in der Familie rumschwirrt. Möchte ja mit der englischen Fassung vergleichen. :teeth:
Bah! humbug!

“If it looks like a duck, swims like a duck and quacks like a duck, it can also be a penguin in disguise”
Benutzeravatar
Penqvino
Administrator
 
Beiträge: 6572
Registriert: 8. Mai 2007 13:39
Wohnort: Where I can be free

Re: Disney-Filme

Beitragvon Tenshi-Hikari » 18. Januar 2011 20:44

Das Poster sieht ja mal niedlich aus, bin sicher das wird ein netter Film.
Mag Winnie the Pooh. :der:
Benutzeravatar
Tenshi-Hikari
Valfaris
 
Beiträge: 326
Registriert: 2. September 2009 17:06
Wohnort: Wien

Re: Disney-Filme

Beitragvon Yuna Leonhart » 31. August 2011 19:07

Heya, hat einer schon Cars 2 gesehen? Und wenn, wie fandet ihr den? Gebt ihr den Kritikern Recht oder meint ihr, die waren doch etwas zu fies?

Ich hab's natürlich gleich am ersten Tag gesehen und ich finde wirklich, dass die Kritiker den Film schlecht machen. Klar hätte der Film besser sein können, z.B. mehr Szenen mit Lightning und Sally; dennoch finde ich, dass die Bewertung auf Rotten Tomatos doch richtig fies war, so im 30er Bereich. Also mir hat der Film gefallen und vom optischen her war es einfach umwerfend. Am besten ham mir Italien und England gefallen, Japan und Frankreich waren aber auch cool :)

---

Und am 13. Oktober kommt der neue Winnie The Pooh Film raus, allerdings erstmal nur auf DVD, aber nicht auf Blu Ray *grml*
Ich mag den Film wirklich sehr, der war so süß. Am meisten mochte ich das Lied über den Baldrück :)
Doch dass es nur auf DVD rauskommt, deprimiert mich, wenig Extras :'(
The Princess And The Frog Count: 32
Mahna Mahna
My homework ate my dog.
RIP Alan Young :(
Benutzeravatar
Yuna Leonhart
Moderator
 
Beiträge: 6202
Registriert: 14. Juni 2007 16:44
Wohnort: Goin' down the bayou

VorherigeNächste

Zurück zu Filme & Serien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron